Räuchern

rauch

Räuchern ist eine uralte Kunst deren Wurzeln sich in vielen Kulturen findet. In Alten Aufzeichnungen finden sich Informationen darüber das Menschen zu den verschiedensten Anlässen geräuchert haben um zum Beispiel Situationen, Gegenstände oder Orte zu segnen.
Man hat geräuchert um Schutz zu bitten, oder um eine gute Ernte.
Ob den Menschen bewusst war wie reinigend und desinfizierend Räuchern ist weiß ich nicht, auf jeden Fall hat es diese Funktion und das hat z.b. Pestärzten das Leben gerettet.
Räuchern ist in jedem Fall eine sehr sinnliche Sache und macht Situationen zu etwas ganz Besonderem.
Der Rauch steht für Transformation, Die Kohle – Das Feuer für Reinigung. Schaut man dem Aufsteigendem Rauch zu, hat man das Gefühl er trägt unsere Sorgen und Wünsche auf eine andere Ebene.

„Rituale Ohne Räuchern sind wie Brot ohne Salz“

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu räuchern:

Mit Kohle ( RAUCH)
in einer geeigneten Duftlampe( Rumbeduftung ohne Rauch)
Kräuterzopf oder Büschel
Stäbchen
Was verwendet man zum Räuchern:

Harze
Hölzer
Blüten
Blätter
Wurzeln

Unterschied Natürlicher und synthetische Düfte:

Wir wissen wie natürliche Düfte bei uns auf der körperlichen und Emotionalen Ebene wirken (einmal von den pers. Erinnerungen Stichwort – Lavendel in Omas Kasten abgesehen). So regt der Rosmarin an und lässt uns nach einem anstrengenden Tag noch einmal zur Hochform auflaufen, der Lavendel hingegen hilft uns zu entspannen.
Wenn man weiß das Ätherische Rosenöl aus circa 300 chemischen Substanzen besteht, muss einem klar sein das es niemals möglich ist so etwas künstlich nachzumachen. und somit kann es auch nicht so wirken wie ein echtes öl. Aber wie wirkt es dann??? gute Frage.
Ich würde vorschlagen es einfach gut sein zu lassen. Sich einfach aus dem riesen Angebot von Mutter Natur zu bedienen und zu genießen.

Räuchern die ursprüngliche Aromatherapie:

Räuchern stellt aus mehreren Gründen eine gute Alternative zu anderen Beduftungsmethoden dar.
1.Ich weiß sicher dass der Duftstoff natürlich ist
2.die enthaltenen Ätherischen Öle können nicht verdunsten und so habe ich im Gegensatz zur Duftlampe mit Äth.Ölen Tagelang etwas von meinem Duft
3. vieles kann ich selber ernten und somit ist das ganze auch noch super günstig. uups – das war wohl schlecht fürs Geschäft;)

Preise:

Haus- oder Wohnungsräucherung 1 Stunde € 60.-
jede weitere halbe Stunde € 25.-
Anfahrtskosten nach vorheriger Vereinbarung